Navigation Inhalt
MixcloudMixcloud

BERLIN:FM

< BACK
Mi. 29.05. Do. 30.05. Fr. 31.05. Fr. 31.05. Sa. 01.06. Di. 04.06. Mi. 05.06. Do. 06.06. Fr. 07.06. Fr. 07.06. Sa. 08.06. Mo. 10.06. Di. 11.06. Mi. 12.06. Do. 13.06. Fr. 14.06. Sa. 15.06. Di. 18.06. Fr. 21.06. Fr. 21.06. Sa. 22.06. So. 23.06. Mi. 26.06. Fr. 28.06. Sa. 29.06. Di. 02.07. Mi. 03.07. Sa. 06.07. Di. 09.07. Mi. 10.07. Fr. 12.07. Sa. 13.07. Sa. 13.07. Mi. 17.07. Mo. 22.07. Mi. 24.07. Do. 25.07. Fr. 26.07. Sa. 27.07. Mi. 31.07. Fr. 09.08. Mi. 14.08. Fr. 16.08. Sa. 17.08. Mi. 21.08. Mo. 02.09. Sa. 07.09. Sa. 07.09. Do. 12.09. Di. 17.09. Mi. 18.09. Do. 19.09. Fr. 20.09. Mi. 25.09. Do. 26.09. Di. 01.10. Do. 03.10. Fr. 04.10. Do. 10.10. Fr. 11.10. Mo. 14.10. Do. 17.10. Sa. 19.10. Mo. 21.10. Di. 22.10. Mi. 23.10. Sa. 26.10. Mo. 28.10. Di. 29.10. Mi. 30.10. Sa. 02.11. So. 03.11. Di. 05.11. Sa. 09.11. So. 10.11. Mo. 11.11. Di. 12.11. Do. 14.11. Di. 19.11. Mi. 20.11. Di. 26.11. Mi. 27.11. Fr. 13.12.
HipHop, Rap, Soul, Afrobeat Do. 17.10.2024
Doors: 19.30
Show: 20.30

BALOJI

BALOJI

BOX1

Baloji (BE/CD) *live*

*Vorverkauf 18 €/ 22 €/ 25 € plus Gebühren * Abendkasse 30 €*

Baloji, geboren in Lubumbashi, Kongo (CD), ist ein Multitalent: Rapper, Songwriter, Regisseur, Dichter, Stylist und Schauspieler. Er wuchs im belgischen Lüttich auf und begann in den 90er Jahren mit dem Rappen im Trio Malfrats Linguistiques, aus dem später die weltbekannte Hip-Hop-Gruppe Starflam hervorging.

Musikalisch bewegt sich Baloji zwischen afrikanischer Musik, Rap, französicher SingerSongwriter Tradition, afro-amerikanischem Soul, Funk und Jazz. Den Weg dazu hat er über HipHop und die Technik des Samplens gefunden. Inspiriert hat ihn aber auch elektronische Musik. Balojis Ausdauer und Widerstandsfähigkeit steht im Zentrum seiner Arbeit. So schafft er es, all diese verschiedenen Einflüsse miteinander in Einklang zu bringen und damit seine kreativen Projekte anzureichern.

2008 veröffentlichte er sein erstes, sehr persönliches Soloalbum “Hôtel Impala“, das mit Gold und zwei Octaves de la Musique ausgezeichnet wurde.  2010 folgte das Album “Kinshasa Succursale“ und 2015 die EP “64 Bits and Malachite“. 

Nach seinem dritten Album “137 Avenue Kaniama“ von 2018 ist er nun mit einem monumentalen Projekt zurück: „Augure/Omen“ (2023) ist sein erster Spielfilm als Regisseur und erzählt die Geschichte eines Mannes, der aus Belgien in sein kongolesisches Heimatdorf zurückkehrt. Der Film wird von einem gewaltigen Soundtrack begleitet, der aus 4 EPs besteht, die jeweils die Perspektive eines der vier Hauptprotagonisten des Films einnehmen.

Der Soundtrack steckt voller Kollaborationen: Sampa The Great, Dj Lag, Jose James, IDPIzzle, Jamilia Woods, Natalie Bergman und viele andere erschaffen gemeinsam mit Baloji musikalische Welten der Extraklasse. Das Ergebnis ist eine fesselnde Mischung aus Hip-Hop, Afrobeats, Electronica, traditionellem Gesang, kongolesischer Rumba und vielen anderen Stilen.

________

Für diese Veranstaltung bieten wir ermäßigte Tickets an, um auch Menschen mit kleinerem Portmonee Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Diese Kontingente sind limitiert und nur bei TixforGigs verfügbar. Wir vertrauen auf Eure Selbsteinschätzung: Wenn ihr könnt, bucht Standard-Tickets und überlasst die ermäßigten Kontingente denjenigen, die gerade sehr sparen müssen.

_______

Photo: Kristin Lee Moolman


tix4gigs 20,30 - 28,50 € Online Ticket
resident advisor 28,25 € Online Ticket
Koka36 27,50 € Hardcover Ticket zur Abholung oder Postversand