Navigation Inhalt
MixcloudMixcloud

BERLIN:FM

< BACK
Fr. 02.12. Fr. 02.12. Sa. 03.12. Mi. 07.12. Do. 08.12. Fr. 09.12. Fr. 09.12. Sa. 10.12. Sa. 10.12. So. 11.12. Mi. 14.12. Fr. 16.12. Fr. 16.12. Sa. 17.12. So. 18.12. Mi. 21.12. Mi. 04.01. Fr. 06.01. Sa. 21.01. Fr. 27.01. Sa. 28.01. So. 29.01. Mi. 01.02. Do. 02.02. Fr. 03.02. Sa. 04.02. Mo. 06.02. Fr. 10.02. Fr. 10.02. So. 12.02. Di. 14.02. Mi. 15.02. Do. 16.02. Fr. 17.02. Sa. 18.02. Do. 23.02. Fr. 24.02. Sa. 25.02. Mo. 27.02. Di. 28.02. Fr. 03.03. Sa. 04.03. Fr. 10.03. Sa. 11.03. Mo. 13.03. Do. 16.03. Mi. 22.03. Sa. 25.03. So. 26.03. Di. 28.03. Do. 30.03. Fr. 31.03. Di. 04.04. Do. 06.04. Fr. 07.04. Di. 11.04. Mi. 12.04. Mo. 17.04. Di. 18.04. Mi. 19.04. Fr. 21.04. Sa. 22.04. Sa. 22.04. So. 23.04. Di. 25.04. Mi. 26.04. Do. 04.05. Di. 09.05. Mi. 10.05. Do. 11.05. Fr. 12.05. Do. 18.05. Di. 27.06.
Folk, Rock, World, Cumbia
Do. 16.02.2023 19.30 h

Şimşek Night 2: DERYA YILDIRIM & GRUP  ŞİMŞEK + MALPHINO + AftershowParty

Şimşek Night 2: DERYA YILDIRIM & GRUP  ŞİMŞEK + MALPHINO + AftershowParty

BOX1

Derya Yıldırım & Grup Şimşek (Bongo Joe Records/D) *live*
Malphino (Lex Records) *live*

Doors: 19.30h
Show: 20.30h

Minimum age: 18

*Presale 15 €/ 18 €/ 20 € plus fee * Box Office 25 €*


Derya Yıldırım & Grup Şimşek verbinden anatolische Klänge mit zeitgenössischen Grooves, die von Psychedelia, Jazz, Funk und progressiven Rock-Einflüssen durchdrungen sind. Angeführt von Derya Yıldırıms hypnotisierendem Bağlama (Saz) und Gesang, liefert die Gruppe eine eigenständige Interpretation türkischer Folklore und bezieht ihre Originalität aus extrem schönen Kompositionen und exzellenten Improvisationen.

Das Line-Up besteht neben der türkischen Sängerin und Musikerin Derya Yıldırım aus der britischen Komponistin und Schlagzeugerin Greta Eacott (G-Bop Orchestra, One Take Records) sowie aus Graham Mushnik und Antonin Voyant, beide Multiinstrumentalisten und Musikzauberer des französischen Kollektivs Catapulte Records (Orchestre du Montplaisant, Guess What, Phat Dat). Sich selbst bezeichnet die Band als „outernational“ und verweist damit auf das post-nationale Selbstverständnis einer Generation, die sich in der Musik trifft und nicht an irgendwelchen Grenzen.

Ebenfalls von Outernational sind Malphino, ein Londoner Kollektiv aus Musikern und bildenden Künstlern. Mit Malphino haben sie eine mystische Band von einer imaginären tropischen Insel entworfen, die sich eine filmische Vertonung einer Idylle erträumt hat.

Ein gelobtes Land aus hypnotischen Cumbia-Rhythmen, Akkordeon-Texturen, Voodoo-Dämpfen und Holzschnitt-Charme wartet auf Entdecker, die abseits ausgetretener Pfade bereit sind Malphino zu besuchen. Das Album „Visit Malphino“ taucht tief in die Mythologie dieser Insel ein. Jeder Track verkörpert die Entwicklung des Malphino Konzeptes von einer abstrakten Idee zu einer komplexeren Fantasie im Zentrum einer kleinen Gemeinschaft von Musikern und Künstlern. 

Präsentiert von Cosmo.

Photo: Allegra Kortlang


Tickets.de 16,50 - 22 € Online-Ticket / print@home
Koka36 22 € Selbstabholung oder Postversand