DATES
NEWSLETTER  >
Jazz, Afro, Electronica
Di. 12.07.2022   19.00 h

Kultursommerfestival 2022: MULATU ASTATKE @ Yard / Open Air


flyer
BOX1

Mulatu Astatke (ET) *live*
Africaine 808 (Golf Channel Rec./D) *live*
Eli Pavel D/Opening DJ-Set

Doors: 19h
Show: 19.45h

*Eintritt frei // free entry*

Das Konzert findet im Rahmen des Kultursommerfestivals Berlin 2022 statt.


Mulatu Astatke ist der Grandseigneur des Ethio-Jazz und gilt als einer der vielseitigsten Musiker Afrikas.

Geboren in der westäthiopischen Stadt Jimma, studierte Mulatu in London, New York City und Boston, wo er seine Vorlieben für Jazz und lateinamerikanische Musik mit traditioneller äthiopischer Musik kombinierte. Er war der erste afrikanische Student am renommierten Berklee College of Music in Boston.
Mulatu Astatke ist ein Meister an Vibraphon und Conga-Trommeln, aber auch an anderen Schlaginstrumenten, Keyboards und der Orgel.

Africaine 808 ist ein Studio- und Liveprojekt der Berliner Künstler und Produzenten Dirk Leyers und Dj Nomad. Dabei trifft elektronische Clubmusik auf traditionelle Rhythmen Afrikas. Jazz, Gospel, Afrobeats und Electronica verschmelzen zu einem aufregenden Konzept moderner Weltmusik. Nicht gesampelt, sondern Live eingespielt und auf die Bühne getragen mit Musiker*innen aus unterschiedlichen Regionen Afrikas und der afrikanischen Diaspora.

Zum Einstimmen spielt Eli Pavel ein sommerliches DJ-Set.

Mit Info-Ständen der zivilgesellschaftlichen Initiativen rund um das Dragonerareal und den Rathausblock:
Nachbarschaftsinitiative Dragopolis, UpStadt e.V., Initiative Kreativhaus Kreuzberg (Ini KHK), Vernetzungstreffen Rathausblock (VTR), ZusammenStelle, Initiative Perspektivwechsel e.V.

Photo: Alexis Maryon


Mulatu Astatke

(ET) Jazz

Africaine 808

(Golf Channel Rec./D) Afro, Electronica, Jazz, World Music

Eli Pavel

(Opening DJ Set/D) Electronica

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin