DATES
NEWSLETTER  >
Trip-Hop, Nu-jazz, Downtempo
Do. 07.07.2022   19.30 h

HUGO KANT @ YARD // OUTDOOR

TICKETS


flyer
BOX1

Hugo Kant (Bellring/FR) *live*

Support: Miracle Mobsters

Doors: 19.30h
Show: 20.15h

Minimum age: 16

*Presale 18 € plus fee * Box Office tba.*


Trip-Hop, Jazz, Hip-Hop, Klassik, 70er-Jahre-Rock, Dub und Weltmusik - Hugo Kant vermischt all diese Genres zu einem reichhaltigen, originellen und kohärenten Ganzen. Eine großzügige elektronische Musik mit akustischen Instrumenten, atmosphärischen Klängen, starker Rhythmik und eingängigen Melodien. Bei Hugo Kant handelt es sich um das Solo Studioprojekt des Multiinstrumentalisten, Komponisten und Produzenten Quentin Le Roux aus Marseille, Frankreich.

Das Projekt Hugo Kant begann 2011 mit der ersten EP „Searching London“ und seinem ersten Album „I Don’t Want To Be an Empereor“, gefolgt von der "Leave Me Alone" EP (2 Tracks + Remixe von The Herbaliser und Chinese Man) und seinem "The Point Of No Return" Album in 2013 und 2014. Sein drittes Album "Out Of Time" erblickte 2017 das Licht der Welt. Im Jahr 2020 veröffentlichte er die "The Seven Seas" EP für The Outlaw Ocean Project und sein viertes Album "Far From Home" sowie die stimmungsvolle neue Single "The Second Sun".
Auf „Far From Home“ spielte er Keyboards, Flöten, Bass, Gitarre, Schlagzeug, Flügelhorn und Klarinette alleine ein. The Second Sun ist eine fesselnde hypnotische Reise, dicht und atmosphärisch, mit schweren und reichen Percussions, gefühlvollen Flöten, starker Rhythmik und eingängigen Melodien. Er verwendet eine große Vielfalt traditioneller und zeitgenössischer Instrumente, die er verschiedenen Kulturen und Musikstilen entlehnt hat.

Seine Konzerte sind etwas Besonderes: Er tourt durch die Welt, um seine Musik virtuos und energiegeladen mittels gefühlvoller Improvisation von den Aufnahmen zu lösen und in gänzlich andere Erlebnissphären zu heben.

Photo: Slom-Bellring


Hugo Kant

(Bellring/FR) TripHop, Downtempo

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin