DATES
NEWSLETTER  >
Electronica
Fr. 22.11.   23.59 h

A NIGHT WITH...WEVAL (Duo), Solvane, Delfonic & Dreigroschendisko

TICKETS


flyer
BOX1

Weval (Kompakt/NL)
Solvane (Stil vor Talent/D)
Delfonic (Oye Records/D)

BOX2

DreiGroschenDisko (D)

& special guest

*Presale 8 €/ 10 €/ 13 € plus fee * Box Office tba*


Weval: Mitreißende, melodische Electronica

Hört man Wevals Musik zum ersten Mal, fragt man sich vielleicht, welch geniale Legenden sich wohl dahinter verbergen. Die unglaublich catchigen Arrangements des niederländischen Duos wirken wie von einer feinen Pop-Magie durchzogen, die bisher nur wenige so hinbekommen haben.
Die zwei jungen Ausnahmetalente Harm Coolen und Merijn Scholte Albers sind die Köpfe hinter diesem Projekt aus verträumt emotionaler, jedoch hochdynamisch anmutender Electronica mit dem gewissen Hang zu dramatisch-epischen Melodien. 
Mit ihren kraftvollen Synthie-Hooks und den aufregend rhythmischen Pattern erzeugen Weval eine Intensität, die wie geschaffen ist für eine durchtanzte Clubnacht.
Wevals Sound hat eine schlicht berauschende Wirkung und damit schon unzählige Clubs und Festivals überall in Europa zum vibrieren gebracht. 
Mit ihrer 2013 veröffentlichten äußerst beeindruckenden „Half Age“-EP fanden Weval ihr Zuhause beim Kölner Label Kompakt. 2014 kam dann die „Easier“-EP, mit der sie ihre ganz eigene Definition von Crossover-Pop weiter verfolgten. Im Jahr darauf erschien „It’ll Be Just Fine / Grow Up“, ein Werk, mit dem die beiden Produzenten tiefer als jemals zuvor in die Sphären des Electronic-Funks eintauchten.
Ihren bisherigen Höhepunkt fand Wevals musikalische Expedition allerdings 2016 mit dem Release ihres langerwarteten Debüt-Albums „Weval“ – defintiv keine Ansammlung austauschbarer Tracks, sondern eine organisch fließende Platte mit emotionaler Tiefe, die von Anfang bis Ende einem roten Faden folgt. 
Im Frühjahr 2019 kam ihr neustes Album „The Weight“ heraus. Auch hier bleiben sie ihrer Liebe zu Sounddesign und Atmosphäre treu. 
Unterstützung kommt vom symphatischen Solvane. Der musikalisch vielseitige Wahlberliner hat bereits rund um den Globus gespielt: vom Burning Man Festival bis zur Fusion, von europäischen Hauptstädten wie London, Paris und Istanbul bis nach Australien, Asien und den USA. Solvane ist seit seiner Jugend auf der Bühne und entdeckte seine Begeisterung für elektronische Musik in den frühen Zwanzigern. Die unterschiedlichen musikalischen Einflüsse in seinem Leben haben ihn dazu inspiriert, seinen eigenen Musikstil immer weiter zu entwickeln.

Weiterer Support kommt von unserem Resident Defonic.

In Box2 wird es ebenso heiter elektronisch mit der Crew der Dreigroschendisko.

https://soundcloud.com/weval


Weval

(Kompakt/NL) Electronica

Solvane

(Stil vor Talent/D) Elektro, Techno

Delfonic

(Oye Records/D) Funk, Electronica

DreiGroschenDisko

(D) Electronica

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin