DATES
NEWSLETTER  >
Poetry Slam
Do. 24.10.   21.00 h

XXIII. Deutschsprachige POETRY SLAM Meisterschaft:Teamhalbfinale 2

TICKETS


flyer
*Presale 10 €/ 12 € plus fee * Box Office tba*

Vorhang auf! Die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam kommen nach Berlin. Das größte Bühnenliteraturfestival der Welt. Im Oktober 2019 zieht es die besten Poet*innen aus allen deutschsprachigen Ländern in die Hauptstadt, um die Krone des Poetry Slam zu erstreiten. Mit allem, was die Worte hergeben. Das wird eine Woche Poetry-Wahnsinn für alle Slam-Fans und die, die es noch werden wollen.

Der Teamwettbewerb ist die Königsdisziplin des Poetry Slam, sagt ein gar nicht mehr so geheimer Geheimtipp. Denn hier weiß Poetry Slam noch so richtig zu überraschen. Im Teamhalbfinale kann man zehn der besten deutschsprachigen Poetry Slam Teams in ihrer Bestform sehen, denn nur drei Teams können sich für das große Teamfinale im Admiralspalast qualifizieren. Slam Teams sind dynamisch, wild und richtig auf’s Maul. Macht euch bereit für performative Kabinettstückchen, die man vielleicht vorher noch nicht gesehen hat. Das wird eine Druckmassage für’s Trommelfell, ein Lyrikkonzert, polyphones Pointengeballer.

Moderation: Jason Bartsch

Feature: Team Scheller (deutschsprachige Meister 2015)

Im Wettbewerb:

F+ (Friedrich Herrmann & Flemming Witt)
Wortwin & Slamson (Ortwin Bader-Iskraut & Samson)
Pony & Kleid (Yannick Noah Ambrusits & Rahel Elisabeth Behnisch)
Textstreet Boys (Malte Küppers & Stef)
DaM&daM – Der alte Mann und das Mehr (Klaus Urban & Verena Urban)
Reimkariert (Ines Strohmaier & Maron Fuchs)
Die Fabelstapler (Phriedrich Chiller & Markus Becherer)
MYLF – Mothers you’d like to flow with (Mieze Medusa & Yasmo)
Zum Goldenen Schmied (Laurin Buser & Fatima Moumouni)
Rabatt auf Alienzubehör (August Klar & Jann Wattjes)


Einlass 20:30 Uhr. Beginn 21:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist unbestuhlt.

Text:SLAM 2019



© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin