DATES
>
RnB, Soul

JMSN *live*

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

JMSN (USA) *live*
Nugat (D) *live*

Doors: 20h
Show: 21h

*Presale 12 € plus fee * Box Office 15 €*


JMSN: Der Ausnahme-Künstler des alternativen R'n'B.

Nicht nur Produzenten wie Kaytranada und Ta-Ku können sich auf den modernen R&B-Entwurf von JMSN einigen, der heute bei uns live sein neues Album „Whatever Makes U Happy” präsentiert. Der ursprünglich aus Detroit kommende und inzwischen in Eastpoint/Michigan lebende Soul-Crooner JMSN (ausgesprochen Jameson) hat sich mit vier gemeinsamen Tracks auf Kendrick Lamar’s Debütalbum „good kid, m.A.A.d city“ einen Namen gemacht und bewies 2012 mit seinen Songs auf „†Priscilla†“, dass er auch alleine ganz großartige Sachen zustande bringt.

Neben dem Songwriting sowie dem Singen produziert JMSN im Zeichen des alternativen R&B’s nebenbei auch noch die Instrumentals seines offiziellen Solodebüt-Albums. Der Produzent, Singer-Songwriter, Multi-Instrumentalist, Toningenieur, Mixer und Videomacher durchwandert dabei emotionale Täler auf verschiedenste Art und Weisen, während er stets diesen dunklen Beigeschmack aufrecht erhält.

JMSN’s beeindruckende Talente haben ihm erlaubt mit Acts wie J.Cole, Tyga, Ab-Soul, Kaytranada, Ta-Ku und vielen anderen zusammen zu arbeiten. Auf dem Nachfolger „†Pllaj놔 („is a metaphor for the sometimes frustrating space after conflict and heartache”) gibt es insgesamt zehn Tracks auf die Ohren. Und das Video zu „The One“ - einem Song über das Suchen und Erkennen der Liebe seines Lebens - sollte man gesehen haben.

Ebenfalls über sein eigenes Indie Label White Room Records erscheint dann Ende 2014 sein zweites, selbstbetiteltes Album „JMSN“, dessen Instrumentalwelten deutlich im HipHop zu verorten sind. Es ebnet den Weg für eine erfolgreiche Welttournee, darunter mehrere Stationen in ganz Nordamerika, Europa, Australien und China. Im Mai 2016 veröffentlicht er sein drittes Album mit 13 Tracks, die deutlich lebensbejahender, besser gelaunt und auch schneller sind und bei denen man seine Wurzeln des 90s R&B Sound eindeutig heraushört, gemischt mit einer Prise Jazz und – natürlich – ganz viel Soul.

Das aktuelle Werk „Whatever Makes U Happy“ kommt smooth, rhythmisch und sexy. Die Nummern „Drinking“ und „Where Do You Go“ sind repräsentativ für die Stimmung des gesamtes Albums. Stilistisch und lyrisch bleibt sich JMSN treu und führt die bestehende Tradition auf musikalisch vielfältige Art weiter, seine Fans wunschlos glücklich zu machen. Bei uns im Gretchen wird er sein Publikum somit sicher wieder mit einem Gefühl der Geborgenheit zurücklassen.

Präsentiert von AskHelmut
 
https://soundcloud.com/iamjmsn

Text. Roland Grieshammer


JMSN

(USA) Singer/Songwriter

Nugat

(D) Singer/Songwriter

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin