DATES
NEWSLETTER  >
Jazz, Batuque, Coladeira
Fr. 04.01.   19.30 h

MAYRA ANDRADE 'New Album Tour' 2019

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

Mayra Andrade (Sony Music/CV) *live*

Doors: 19.30h
Show:  20.30h

Minimum age: 16

*Presale 22 € plus fee * Box Office 26 €*


Mayra Andrade: Musikalische Wärme und klangliche Vielfalt.

Mayra Andrade, 1985 in Kuba geboren, hat ihre ersten Lebensjahre vor Afrikas Westküste auf den Kapverden verbracht und seit den 90ern unter anderem im Senegal, in Angola und Deutschland gelebt. Im Alter von 14 Jahren kehrt sie in ihre Heimat zurück und beginnt eine Karriere als Sängerin. 2001 gewinnt sie beim Wettbewerb der „Jeux de la Francophonie“ im kanadischen Ottawa eine Goldmedaille. Schließlich zieht sie nach Paris, und dieser Schmelztiegel verschiedenster Kulturen soll sich für sie als idealer Ort erweisen, um musikalisch wie auch privat ihren Weg zu finden.

Im Jahre 2006 legt Mayra Andrade mit ihrem Debüt-Album „Navega” eine Sammlung von Liedern vor, die voller Leichtigkeit und Tiefe in der musikalischen Tradition ihres Heimatlandes verwurzelt sind, sich aber auch von verschiedensten anderen Musikstilen inspiriert zeigen. So wandelt sie zwischen Latin und Free Jazz, verbindet dabei den afrikanisch geprägten Batuko sowie brasilianische Einflüsse mit Flamenco und fängt zugleich auch die charakteristische Melancholie traditioneller kapverdischer Musik ein, die oft mit dem portugiesischen Fado verglichen wird. Für „Navega” erhält sie 2008 den BBC Radio 3 Award for World Music in der Sparte Newcomer und von der kubanischen Musik-Industrie den Cubadisco International Award.

2009 erscheint das Album „Stória, Stória”, auf dem sie mit Musikern und Klangfarben aus Brasilien, Portugal, Frankreich, Kamerun und Kuba ihren Stil weiterentwickelt. Das Ergebnis ist eine fein nuancierte Soundpalette, die Andrades erfrischende Stimme perfekt zur Geltung bringt. Zwischen den Zeilen erzählt sie so manche Geschichte – über den ganz normalen Alltag, das Leben und die Liebe.

Mit „Studio 105” veröffentlicht sie 2010 ein absolut grandioses Live-Album inkl. DVD, die neben dem Konzert im intimen Studio 105 von Radio France auch ein paar Einblicke in die gemeinsamen Proben gewährt. Murin Hossn an der Gitarre, Perkussionist Zé Luis Nascimento und Rafael Paseiro am Bass beflügeln den samtweichen Gesang von Mayra Andrade. Ihr drittes Studio-Album „Lovely Difficult” (2013) ist ein sehr persönliches Werk, auf dem sie in mehreren Sprachen zu hören ist. Samtige Beats und prägnante Melodien unterstützen das exotische Feeling und so klingt die europäische Popmusik von Mayra Andrade als wäre sie auf einer Tropeninsel entstanden. Die im kapverdischen Kreol, in englischer und portugiesischer Sprache gesungenen Songs begeistern durch Wärme und Vielfalt, Eigenwilligkeit und Individualität. Stilistische und sprachliche Grenzen spielen hier keine Rolle.

Im Januar startet ihre „New Album Tour”. Die neue Single „Afeto” hat auf YouTube innerhalb kürzester Zeit die 500.000-Marke geknackt - und ist einfach ein wunderschöner Song.

https://soundcloud.com/mayra-andrade

Präsentiert von Cosmo.


Mayra Andrade

(Sony Music/CV) Jazz

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin